Meine Entscheidung. Mein Teilverkauf.

Umbau oder Sanierung, Traumreise oder Unabhängigkeit – nutzen Sie auf clevere Art den Geldwert Ihrer Immobilie.

Meine Entscheidung.
Mein Teilverkauf.

Umbau oder Sanierung, Traumreise oder Unabhängigkeit – nutzen Sie auf clevere Art den Geldwert Ihrer Immobilie.
Auszahlungsrechner

Unser Teilverkauf-Rechner gibt Ihnen eine erste Vorstellung.

IHRE ENTSCHEIDUNG, IHR TEILVERKAUF

Geld erhalten, Kontrolle behalten

Immobilien sind oft als Altersvorsorge gedacht. Aber was tun, wenn einfach Geld benötigt wird – etwa für Umbauten, für größere Anschaffungen oder zur finanziellen Entlastung?

Die Lösung heißt Teilverkauf: Sie wandeln einen Teil Ihrer Immobilie in Geld um, nutzen diese aber vollumfänglich weiter.

Ihre Vorteile, unsere Versprechen:
Schnell Geld erhalten

Sie bestimmen, wie viel Geld Sie zu Ihrer freien Verfügung erhalten wollen.

Einfach wohnen bleiben

Sie behalten Ihr Wohn- und Nutzungsrecht und damit Ihr Zuhause.

Sicher vertrauen können

Ein unabhängiger zertifizierter Gutachter legt den Wert Ihrer Immobilie fest.

Immer flexibel bleiben

Sie können den verkauften Anteil jederzeit zurückkaufen und eventuelle Erben genießen ein Erstankaufsrecht.

In drei Schritten erklärt:

So funktioniert der Teilverkauf

Ein unabhängiger Gutachter bewertet Ihre Immobilie. Damit finden Sie heraus, wie hoch die maximale Auszahlung ist, die Sie aus der Immobilie auslösen können.

01

Immobilienwert ermitteln

Ein unabhängiges Gutachten bewertet Ihre Immobilie. Damit finden Sie heraus, wie hoch die maximale Auszahlung ist, die auf Sie wartet.

02

Geldsumme festlegen

Bis zu 50 Prozent des Immobilienwertes können Sie sich auszahlen lassen. Überlegen Sie in Ruhe, wie viel Geld Sie erhalten wollen.

03

Immobilien-Anteil in Geld umwandeln

Nachdem Sie Ihre Wunschsumme festgelegt haben, wird ausgerechnet, wie viel Prozent Ihrer Immobilie Sie an uns verkaufen.

In drei Schritten erklärt:

So funktioniert der Teilverkauf

Ein unabhängiger Gutachter bewertet Ihre Immobilie. Damit finden Sie heraus, wie hoch die maximale Auszahlung ist, die Sie aus der Immobilie auslösen können.

Immobilienwert ermitteln

Ein unabhängiges Gutachten bewertet Ihre Immobilie. Damit finden Sie heraus, wie hoch die maximale Auszahlung ist, die auf Sie wartet.

Geldsumme festlegen

Bis zu 50 Prozent des Immobilienwertes können Sie sich auszahlen lassen. Überlegen Sie in Ruhe, wie viel Geld Sie erhalten wollen.

Immobilien-Anteil in Geld umwandeln

Nachdem Sie Ihre Wunschsumme festgelegt haben, wird ausgerechnet, wie viel Prozent Ihrer Immobilie Sie an uns verkaufen.

Rechenbeispiele

Ihre Entscheidung, Ihre finanzielle Freiheit

Eigentumswohnung

Immobilienwert

250.000 €

Anteil, den Sie verkaufen

40 %

Monatliches Nutzungsentgelt

nur 242,00 €

Ihre Wunsch-Auszahlung

100.000 €

Doppelhaushälfte

Immobilienwert

500.000 €

Anteil, den Sie verkaufen

40 %

Monatliches Nutzungsentgelt

nur 483,00 €

Ihre Wunsch-Auszahlung

200.000 €

Einfamilienhaus

Immobilienwert

750.000 €

Anteil, den Sie verkaufen

40 %

Monatliches Nutzungsentgelt

nur 725,00 €

Ihre Wunsch-Auszahlung

300.000 €

Direktvergleich

So fair ist Hausanker

Mindestwert der Immobilie

200.000 €

200.000 €

Maximaler Verkaufsanteil

50 %

50 %

Jährliches Nutzungsentgelt

2.9 % des
ausgezahlten Betrags

2.9 % des
ausgezahlten Betrags

Durchführungs- bzw. Serviceentgelt bei späterem Gesamtverkauf der Immobilie

0 %

bis zu 6.5 %
des Gesamterlöses

Lebenslanges Nießbrauchrecht

Für 100 % der Immobilie
Nur für den verkauften Anteil
Rangstelle des Nießbrauchrechts im Grundbuch*
Vor der Finanzierungsgrundschuld erstrangig eingetragen
Hinter der Finanzierungsgrundschuld im zweiten Rang eingetragen

* Was bedeutet das? Nur mit einer erstrangigen Eintragung des Nießbrauchrechtes auf die gesamte Immobilie ist dieses Recht zu 100 % insolvenzgeschützt

BEWERTUNGEN FÜR HausAnker

Das sagen unsere Kunden

Faire Konditionen, transparente Bedingungen und exzellenter Service: Vielen Menschen konnten wir bereits den Traum von finanzieller Selbstbestimmung erfüllen.

über uns

Wer ist Hausanker?

Wir von Hausanker möchten Ihnen dabei helfen, im Alter selbstbestimmt und finanziell unabhängig zu bleiben. Besonders wichtig sind uns dabei zwei Dinge: Verlässlichkeit und Service. Deshalb ist Hausanker Exklusivpartner der Deutsche Teilkauf GmbH.

  • Was ist Nießbrauch?

    Nießbrauchrecht – Was ist das?

    Der Nießbrauch bietet im deutschen Recht die optimale Lösung für eine Lebenssituation, in der sich viele Menschen bereits wiederfanden: Wie mache ich mich finanziell wieder unabhängig? Wie erfülle ich mir meine Träume, ohne dabei meine eigenen vier Wände verlassen zu müssen? Das Nießbrauchrecht ist besonders im Fall eines Immobilien-Teilverkaufs von Vorteil, damit Sie weiterhin in Ihrem Zuhause wohnen bleiben und sich gleichzeitig ein finanzielles Polster aufbauen können. Inhaltsverzeichnis Was bedeutet der Begriff Nießbrauch? Abgrenzung von Nießbrauch zum Eigentumsbegriff Eigentum und Nießbrauch versus Besitz Welche Arten des Nießbrauchs gibt es? Welche Vorteile hat der Nießbrauch bei einem Teilverkauf meiner Immobilie? Mögliche…

  • Leibrente, Umkehrhypothek oder Immobilien-Teilverkauf

    Leibrente, Umkehrhypothek oder Immobilien-Teilverkauf?

    Mit Ihrer Immobilie haben Sie sich nicht nur für autarkes Wohnen in den eigenen vier Wänden entschieden. Auch die Altersabsicherung hat für viele Menschen beim Kauf eine wichtige Rolle gespielt und war eines der Kriterien, die sie zum Erwerb von Wohneigentum bewogen hat. Fakt ist: Sie haben verschiedene Optionen für die Verwertung Ihrer Immobilie. Daher besteht keine Notwendigkeit für einen Verkauf, der für Sie auch mit einem Umzug einhergehen würde. Hier erfahren Sie, wie Sie als Immobilienbesitzer finanzielle Freiheit genießen und weiter in Ihrem Haus wohnen bleiben können. Inhaltsverzeichnis Die Immobilie als Altersvorsorge Finanziell flexibel im Alter: drei Möglichkeiten für…

  • Immobilien-Teilverkauf - So funktioniert es

    Immobilien-Teilverkauf: So funktioniert es

    Neben dem Wunsch nach den eigenen vier Wänden haben die meisten Immobilienkäufe einen weiteren Grund. Das Haus oder die Eigentumswohnung sollen den Lebensabend absichern und dem Risiko der Altersarmut vorbeugen. Doch wenn Sie beispielsweise im höheren Alter spontan einen größeren Geldbetrag benötigen, stehen Sie als Eigentümer vor einer essenziellen Frage: Muss ich mein Haus verkaufen und ausziehen? Nein! Es gibt eine Lösung, mit der Sie Ihre Immobilie weiter bewohnen können und dennoch finanziell flexibel werden. Der Teilverkauf von Immobilien hat sich in den letzten Jahren etabliert und ist eine Chance, die gerade ältere Eigentümer immer häufiger nutzen. Hier erfahren Sie,…

Was können wir für Sie tun?

Für alle Anliegen:

0211 – 923 230 91

Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr zum Ortstarif erreichbar.